Mitglied werden

Wir freuen uns, dass Sie Interesse an einer Mitgliedschaft im Fachverband Jugendarbeit / Jugendsozialarbeit Brandenburg e. V. haben. Unsere aktuelle Satzung finden Sie hier. Die Höhe des jährlichen Mitgliedsbeitrages liegt für

  • Fachorganisationen und Landesarbeitsgemeinschaften bei 100,00 EUR.
  • Träger der Jugend(sozial)arbeit bei 150,00 EUR.

Selbstverständnis

Der Fachverband Jugendarbeit / Jugendsozialarbeit Brandenburg e. V. (FJB) ist eine unabhängige Fachorganisation zur Interessenvertretung und zur Förderung von Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit auf Landesebene und stellt ein Forum für die Zusammenarbeit, den Informationsaustausch und die fachliche Meinungsbildung seiner Mitglieder dar. Er vertritt die gemeinsamen Interessen der Vereinsmitglieder und beteiligt sich an der sozial-, jugend- sowie fachpolitischen Diskussion über die soziale Arbeit für und mit jungen Menschen. Der Fachverband ist parteienunabhängig. Er vertritt den Grundsatz religiöser, ethnischer und weltanschaulicher Toleranz. Der Verein tritt rassistischen, extremistischen, fremdenfeindlichen und diskriminierenden Bestrebungen entschieden entgegen. Er fördert die soziale Integration und gleichberechtigte Teilhabe unter Wahrung der kulturellen Vielfalt.

Vorteile einer Mitgliedschaft

Eine Mitgliedschaft im FJB gibt Ihnen zuallererst die Möglichkeit, Empfehlungen, Positionen und Veröffentlichungen und somit die strategische Ausrichtung des Fachverbandes mitzugestalten. Die Mitgliedschaft im FJB bedeutet weiterhin, den Service der Geschäftsstelle kostenfrei in Anspruch nehmen zu können:

  • Beratung und Vermittlung zu Themen der Jugend(sozial)arbeit
  • Vergünstigungen bei Fachveranstaltungen
  • Mitwirkung und Stimmrecht in den thematischen Fachgruppen des FJB
  • Nutzung des vergünstigten GEMA-Vertrages WR-KJA für Angebote der Jugend(sozial)arbeit (siehe Anhang)
  • Veröffentlichung eigener Beiträge im Newsletter des FJB
  • Veröffentlichung von Stellenangeboten