Europäisches Solidaritätskorps

Das neue EU-Jugendprogramm stellt sich vor. Aber was ist drin für meine Organisation?

Mit der Förderung von freiwilligem Engagement und praktizierter Europäischer Bürgerschaft junger Menschen setzt die Europäische Union ein deutliches Zeichen für ein solidarisches und soziales Europa. Die Möglichkeiten sind vielfältig und reichen von einem Freiwilligendienst über ein Praktikum bis hin zu einer von Jugendlichen selbst initiierten lokalen Initiative (Solidaritätsprojekt). Mit dem Europäischen Solidaritätskorps können Sie so junge Menschen aus ganz Europa für  Ihre Projekte gewinnen, als Freiwillige, Praktikanten oder junge Mitarbeiter. Indem Sie Jugendliche aufnehmen, erhalten Sie neue Impulse für Ihre Arbeit, fördern den interkulturellen Austausch bei Ihnen vor Ort und werden Teil einer immer enger zusammenwachsenden europäischen Zivilgesellschaft. Über die Solidaritätsprojekte können Sie Jugendliche bei Ihnen vor Ort unterstützen, ihr eigenes Projekt auf die Beine zu stellen und sie in ihrem Engagement bestärken JUGEND für Europa fördert Ihre Projekte als Nationale Agentur für das EU-Programm Europäisches Solidaritätskorps in Deutschland.  Interesse geweckt?  

Dann besuchen Sie die Website des ESK, erfahren Sie mehr über das Programm, wie sie mitmachen können und erhalten Sie einen Eindruck über Projektbeispiele und Videos: https://www.solidaritaetskorps.de oder nehmen Sie direkt Kontakt auf: https://www.solidaritaetskorps.de/service/kontakt/ 

Die nächste Antragsdeadline ist der 1. Oktober 2019.

Europäisches Solidaritätskorps Bild: Daniel Chekalov / Unsplash