30. Internationaler Spielmarkt

Lade Karte ...

Datum: 6. Mai 2022 - 7. Mai 2022
Zeitraum: 10:00 - 18:00 Uhr

Veranstaltungsort: Hoffbauer-Stiftung

Veranstalter: u.a. Hoffbauer-Stiftung


30. Internationaler Spielmarkt

Beschreibung

Der Spielmarkt Potsdam ist eine Fortbildungsveranstaltung aus der Praxis für die Praxis. Zum jährlich wechselnden Schwerpunktthema aus dem Bereich der Spielpädagogik werden Workshops, Seminare und viele weitere Aktionen angeboten. Dazu präsentieren sich verschiedene Aussteller*Innen aus dem spielpädagogischen Bereich zum Informieren und Vernetzen.

Als Fachveranstaltung rund um das Medium Spiel lockt der Spielmarkt jährlich über 3000 Besuchende an, vor allem pädagogische Fachkräfte und Menschen in Ausbildung.

Die drei Säulen des Spielmarktes sind zum einen Fachveranstaltungen (über 120 Workshops, Seminare, Fachvorträge), zum anderen ein großer Ausstellungsbereich (Verlage, Institutionen, Vereine) und als dritte Säule das kulturelle Rahmenprogramm mit Aufführungen, Ausstellungen und Performance.

Für Lehrende der Bundesländer Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen ist der Besuch des Spielmarktes als Lehrer*innenfortbildung anerkannt.

Der Spielmarkt Potsdam feiert Jubiläum! Nach zwei rein digitalen Veranstaltungen gibt es wieder einen vielfältigen Spielmarkt mit Aktionen, Workshops, Vorträgen und bunten Treiben im Tagungshaus und auf der Wiese, mit manchen Neuerungen und hoffentlich wenig Einschränkungen.

Anmeldung

Es gibt bald die Möglichkeit sich direkt auf der Website für die Veranstaltungen mit begrenzter Teilnehmendenzahl anzumelden.

Programm

Das Programm ist online. Tipp: Jetzt schon die Lieblingsveranstaltung aussuchen und vormerken.

zum Programm

Auszug aus dem Programm:

  • DAS THEATER IN DER KISTE – EIN PRAKTIKABLES TISCHTHEATER FÜR DIE PÄDAGOGISCHE PRAXIS
  • METHODIK INKLUSIVEN SPIELENS MIT MENSCHEN MIT UND OHNE BEHINDERUNG
  • SQUID GAMES: NEUER STANDARD IN PUNKTO BRUTALITÄT ODER EINSTIEGSMÖGLICHKEIT IN MODERNE MEDIENDISKURSE?
  • DIE STRASSE IST ZUM SPIELEN DA: FREIRÄUME SPIELEND ZURÜCKEROBERN
  • SPIELE ZUM SOZIALEN LERNEN
  • FÜR SCHULE UND JUGENDARBEIT
  • EXIT THE VERSCHWÖRUNG: ESCAPE GAME UND WORKSHOP FÜR DIE JUGENDPOLITISCHE BILDUNG
  • ERKENNE DICH! MIT DEM THEATER DER UNTERDRÜCKTEN AUF SPURENSUCHE

Veranstaltende

Evangelische Jugend in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM), Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-Schlesische Oberlausitz (EKBO), Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsen und Evangelische Landeskirche Anhalts sowie Hoffbauer-Stiftung Potsdam und Stephanus-Stiftung Berlin.

Kontakt

Martin Lorenz

Telefon: 0151/21 04 19 21
Mail: info@spielmarkt-potsdam.de