Netzwerktagung für Controller/innen und Führungskräfte

Digitale Fachtagung

Datum: 1. Juni 2022 - 2. Juni 2022
Zeitraum: 10:00 - 13:00 Uhr

Veranstalter: Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e. V.


Netzwerktagung für Controller/innen und Führungskräfte aus den Bereichen SGB VIII, IX und XII

Beschreibung

Sowohl Leistungsträger als auch Leistungserbringer stehen vor der Herausforderung, kontinuierlich die fachliche Wirksamkeit von Leistungen zu beobachten, auszuwerten und weiterzuentwickeln. Die Netzwerktagung greift aktuelle Fachfragen aus Steuerungspraxis und Fachcontrolling sozialer Dienste und Organisationen auf und bietet zugleich ein Forum für den professionellen Austausch.

Neue Studienergebnisse zu Stand und Entwicklungstendenzen sozialwirtschaftlichen Controllings werden vorgestellt. Anhand konkreter Beispiele aus den Bereichen der Eingliederungshilfe und der Kinder- und Jugendhilfe werden Praxiserfahrungen aus der Sicht von Leistungserbringern und Leistungsträgern dargestellt. Sie umfassen systemisch-dialogische Verfahren der Qualitätssicherung, Instrumente zur Budgetsteuerung, die Entwicklung von Wirkmodellen und empirische Befunde aus der Praxisforschung. Ferner werden Fragen des methodischen Transfers zwischen Eingliederungshilfe und Kinder- und Jugendhilfe diskutiert. Zentral ist der Bezug auf konkrete Erfahrungen in der Anwendungspraxis.

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an Controller/innen und Führungskräfte aus den Bereichen SGB VIII, IX, XII und an Mitarbeiter/innen aus Sozial- und Jugendhilfeverwaltungen sowie aus den Verbänden der Freien Wohlfahrtspflege.

Anmeldung

bis 02.05.2022, zur Anmeldung

Kontakt

Philipp Mattern
Wissenschaftlicher Referent
Arbeitsfeld IV Alter, Pflege, Rehabilitation, Sozialplanung
Tel.: +493062980201
E-Mail: mattern@deutscher-verein.de