Verstehen von Online-Propagandastrategien

Fake News, Memes und Bubbles - Einführung zum Verstehen von Online-Propagandastrategien

Karte nicht verfügbar GoogleMaps Cookie-Einstellungen

Datum: 22. Juni 2022
Zeitraum: 9:30 - 15:00 Uhr

Veranstaltungsort: MehrGenerationenHaus MIKADO

Veranstalter: Stiftung SPI


„FakeNews, Memes und Bubbles“ – Einführung zum Verstehen von Online-Propagandastrategien

Beschreibung

Durch den Ukraine-Krieg sind Phänomene wie (Internet-)Propaganda und Desinformationen weiter in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Insbesondere im digitalen Raum ist es nicht immer leicht festzustellen, welche Informationen vertrauenswürdig sind.
Wir klären im Workshop die verschiedenen Begrifflichkeiten (Desinformationen, Fake News, Propaganda, Satire etc.) und wie Medienkompetenz bei der Deutung von Informationen hilft.

Sie werden die Möglichkeit haben, sich in Übungen intensiver mit verschiedenen Erscheinungen von Desinformationen auseinanderzusetzen. Dabei lernen Sie hilfreiche Strategien kennen, um diese anhand von Merkmalen zu erkennen und die gewonnenen Erkenntnisse im Arbeitskontext weiterzugeben.

Durch die Förderung des Bundesprogramms „Demokratie Leben“ und der Senatsverwaltung Berlin gegen Gewalt ist die Teilnahme für sie kostenlos.

Zielgruppe

Fachkräfte der Sozialen Arbeit, Interessierte

Anmeldung

zum Anmeldelink

Durchführung

Stiftung Sozialpädagogisches Institut Berlin „Walter May“
Projekt „Fortbildung, Austausch, Netzwerk Berlin-Brandenburg

zur Webseite