Für Hauptamtliche: Frisch bleiben. Ehrenamtliche finden?!

Verbandsarbeit durch Vielfaltsorientierung stärken und neue Ehrenamtliche gewinnen

Hans-Peter Gauster / iStock

Datum: 1. März 2022
Zeitraum: 10:00 - 12:30 Uhr

Veranstalter: Landesjugendring Brandenburg e. V.


Beschreibung

Jede Generation ist ein bisschen anders. Wie können wir immer wieder neue Generationen und Zielgruppen für unseren Verband begeistern? Wie können wir Jugendliche und Erwachsene für ein Ehrenamt in der Jugend(verbands)arbeit begeistern und motivieren? Welche Lösungen gibt es für Verbandsarbeit im struktur- und bevölkerungsschwachen ländlichen Raum?

Eine Fortbildung für die Nutzung von Möglichkeiten und Chancen auf dem Weg zu noch barrierearmen, vielfältigen Jugendverbänden.

Die Fortbildung findet in zwei Blöcken statt:

  1. Block | 01.03.22 | 10:00 – 12:30 Uhr | Vielfaltsorientierung als Fundament zum Ausbau einer lebendigen und mitgliederstarken Verbandskultur; Reflexion der bestehenden Außenwirkung
  2. Block | 09.03.22 | 10:00 – 12:30 Uhr | Planung konkreter Etappen für den eigenen Verband

Muss ich an beiden Terminen teilnehmen?
Die Termine bauen aufeinander auf, sind aber auch einzeln buchbar.

Für wen?

Die Veranstaltung richtet sich an Hauptamtliche in der Jugend(verbands)arbeit und Jugendbildung.

Die Teilnahme ist für euch kostenlos. Ermöglicht durch die Förderung der Stiftung Demokratische Jugend.

Anmeldung

Zur Anmeldung hier klicken.

Kontakt

Landesjugendring Brandenburg e. V.
Toni Marer
Referent*in
Fachstelle Perspektiven – Vielfalt in der Jugendverbandsarbeit
0331-6207554 oder 0152 2422 50 36
perspektiven[at]ljr-brandenburg.de