Stadtjugendring Potsdam im FJB

Der Fachverband Jugendarbeit / Jugendsozialarbeit Brandenburg e. V. heißt sein neues Mitglied Stadtjugendring Potsdam e. V. willkommen. Der anerkannte Träger der freien Jugendhilfe hat seinen Sitz in Potsdam. Der Träger stellt sich vor:

Beschreibung

Der Stadtjugendring Potsdam e. V. (SJR) wurde 1991 gegründet und ist seit 1995 anerkannter Träger der freien Jugendhilfe. Er ist ein Zusammenschluss auf städtischer Ebene aktiver Organisationen (derzeit 25) der Potsdamer Jugendverbands- und Jugendsozialarbeit. Seine Mitglieder bewahren ihre Eigenständigkeit und zeichnen sich durch eine enorme Vielfalt aus. Wir teilen alle ein gemeinsames Ziel: die Jugendarbeit in Potsdam zu fördern. Hierfür schließen sich die Mitglieder im SJR  zusammen, um gemeinsam eine stärkere Lobby für die Interessen der Kinder und Jugendlichen in der Stadt zu sein.  Der SJR vertritt zudem die Interessen der Mitgliedsorganisationen bei Politik und Verwaltung und tritt ggf. als Vermittler und Netzwerkpartner für Kooperationen auf.

 

Der SJR arbeitet überparteilich und setzt sich kontinuierlich für die jugendpolitischen und -kulturellen Interessen sowie die Verankerung von Beteiligungsrechten junger Potsdamer*innen ein. Dies geschieht stetig durch Projekte und/oder Beteiligungsprozesse, in denen der SJR und das Kinder- und Jugendbüro sich für Mitsprache- und entscheidungsmöglichkeiten von Kindern und Jugendlichen einsetzen.

Ansprechpartner

Der Verein wird vertreten durch die Geschäftsführerin Julia Schultheiss.

Stadtjugendring Potsdam e. V.
Haus der Jugend
Schulstraße 9, 14482 Potsdam
Telefon: +49 (0)331 5813213
Mobil: +49 (0)176 70913314
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!