Assistenz der Geschäftsführung

Der Fachverband Jugendarbeit / Jugendsozialarbeit Brandenburg e. V. (FJB) ist eine unabhängige Fachorganisation der Sozialen Arbeit im Land Brandenburg.

Im Fachverband haben sich 53 Organisationen zusammengeschlossen, um die Angebote der Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit und Schulsozialarbeit im Land weiterzuentwickeln und für eine Stärkung der Handlungsfelder einzustehen. Für unsere Geschäftsstelle suchen wir eine

Assistenz der Geschäftsführung (m/w/d) auf Minijob-Basis.

Die Stelle ist vorerst bis zum 31.12.2023 befristet. Eine Verlängerung wird angestrebt.

Ihre Aufgaben

  • Assistenz bei der Organisation und Durchführung von Fachveranstaltungen im Land Brandenburg
  • Protokollierung von Arbeitstreffen
  • Pflege der Internetauftritte des Verbands
  • Unterstützung bei der Mitgliederverwaltung
  • Verwaltung des Schriftverkehrs
  • Unterstützung beim Projektmanagement

Ihr Profil

  • Engagement und Einsatzbereitschaft
  • sehr gute kommunikative und kooperative Fähigkeiten
  • selbstständiges und eigenverantwortlichen Handeln
  • sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zu Dienstreisen innerhalb Brandenburgs

Eine abgeschlossene Ausbildung/ ein abgeschlossenes Studium ist für die Tätigkeit nicht notwendig. Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Studierenden der Sozialen Arbeit und verwandten Geisteswissenschaften.

Wir bieten

  • eine faire Vergütung
  • eine flexible Arbeitszeitgestaltung mit vielen Möglichkeiten des mobilen Arbeitens
  • eine verantwortungsvolle und interessante Tätigkeit
  • ein angenehmes Arbeitsklima
  • einen umfangreichen Einblick in die Tätigkeitsbereiche der Jugend- und Jugendsozialarbeit im Land Brandenburg
  • Möglichkeiten der Qualifizierung

Ihre aussagekräftige Bewerbung schicken Sie bitte per E-Mail bis zum 30.09.2022 an:

Fachverband Jugendarbeit / Jugendsozialarbeit Brandenburg e. V. Sebastian Müller, Geschäftsführer Charlottenstraße 123, 14467 Potsdam E-Mail: sebastian.mueller@fjb-online.de

Weitere Informationen zum FJB sowie zum Umgang mit Ihren Daten erhalten Sie unter www.fjb-online.de.

Anhänge:

Stellenausschreibung herunterladen