Beauftragte/r für interkulturelle Projekte / „Arbeit beim Partner“

Der Verein Strollad La Obra in Pont-Croix (Bretagne) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Beauftragte/n für interkulturelle Projekte / „Arbeit beim Partner“

Beschreibung:

Um für diese Stelle in Frage zu kommen, muss der:die Bewerber:in unter 31 Jahre alt sein und seinen:ihren Wohnsitz in Deutschland haben.

 

Unter diesem Link finden Sie weitere Kriterien, die für die Stelle vorausgesetzt werden.

  • Befristeter Vertrag für 12 Monate
  • 30 Stunden pro Woche
  • Gehalt/Monat : 1497 € brutto
  • Führerscheinklasse B erforderlich
  • Sprachlevel: Sehr gute Französisch- und Deutschkenntnisse mit der Möglichkeit, während einer Begegnung zwischen Französisch-Deutsch und Deutsch-Französisch zu übersetzen.
  • Erfahrungen in der Jugendarbeit sind ein Plus.

Diese Stelle wird vom Deutsch-Französischen Jugendwerk (DFJW) im Rahmen des Programms „Arbeit beim Partner“ finanziell unterstützt.

Die Stelle ist schnellstmöglich zu besetzen. Bewerbungsschluss ist der 28.03.2024

 

Internationaler Austausch

  • Koordination, Entwicklung, Planung, Begleitung und Abschluss von verschiedenen bi- und trilateralen Austauschen. Einschließlich der Beantragung, Auswertung und Nachbereitung der Begegnung. Teamarbeit mit den Angestellten von La Obra vor Ort, Verwaltung der Budgets (gemeinsam mit der Buchhalterin), Co-Koordination (gemeinsam mit dem Koordinator), Co-Animation (gemeinsam mit der Verantwortlichen für kulturelle Vermittlung.
  • Erstellung von DFJW- oder Erasmus-Anträgen gemeinsam mit dem Koordinator
  • Suche nach Partnern und Pflegen der Partnerschaften gemeinsam mit dem Team
  • Suche nach Teilnehmenden
  • Ko-Koordination und Co-Animation der Begegnungen
  • Reflexion und Begleitung von generationsübergreifenden deutsch-französischen Projekten, die vom Deutsch-Französischen Bürgerfond finanziert werden.
  • Stärkung der Beziehungen zwischen der Union Peuple et Culture und den Mitgliedsvereinen des Dachverbandes. Entwicklung von Projekten wie dem deutsch-französischen Freiwilligendienst gemeinsam mit der pädagogischen Mitarbeiterin des DFJW bei Union Peuple et Culture. Begleitung einer strukturierteren Kommunikation zwischen der Zentrale Union Peuple et Culture und dem Verein La Obra
  • Unterstützung bei der Planung von Projekten, die vom Deutsch-Französischen Bürgerfonds unterstützt werden, mit Unterstützung der bei regionalen Beraterin bei Peuple et Culture.
  • Entwicklung von Aktivitäten im Sinne der „transform’action sociale“ (Ansatz sozialer Transformation durch Kunst und Kultur) durch Kunst und Jugendkultur
  • Entwicklung von internationalen Projekten insbesondere mit Lateinamerika und den dortigen kulturellen Kontexten.

Aktivitäten für Jugendliche und kulturelle Aktivitäten

  • Organisation von kulturellen Veranstaltungen
  • Möglichkeiten zur Durchführung von Aktivitäten zur Medienbildung in schulischen und außerschulischen Einrichtungen
  • Koordination und Entwicklung von Kulturvermittlungsprojekten

Verwaltung & Vereinsleben

  •    Einsicht in verschiedene Finanzierungs- und Subventionierungsprojekte
  •    Vielfältige Kommunikationsaufgaben
  •    Partnerschaften mit anderen Institutionen und Vereinen pflegen und weiterentwickeln
  •    Das Vereinsprojekt beleben und weiterentwickeln
  •    Vielfältige Verwaltungsaufgaben

 

Anhänge:

Bewerbungen können über das Kontaktformular über diesen Link eingereicht werden:

 

 

Die Stellenbörse ist ein kostenloser Service für Mitgliedsorganisationen im Fachverband Jugendarbeit / Jugendsozialarbeit Brandenburg e. V. (FJB). Der FJB übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Angaben. Für verbindliche Informationen wenden Sie sich bitte an den ausschreibenden Träger.