Jugendkoordinator*in

Die IB Berlin-Brandenburg gGmbH, Region Brandenburg Nordost, sucht eine*n

Jugendkoordinator*in

in 16230 Britz ab 01.10.2022, unbefristet in Vollzeit/ 39 Wochenstunden.

In unserer Region Brandenburg Nordost sind wir in den Landkreisen Märkisch-Oderland, Barnim, Uckermark, Oder-Spree und der Stadt Frankfurt (Oder) aktiv. Mit über 370 Mitarbeiterinnern und Mitarbeitern konzentrieren wir uns unter anderem auf die Kindertagesbetreuung, die Flüchtlings- Erziehungs- und Behindertenhilfe, sowie die Offene Kinder- und Jugendarbeit. Mit der Aufnahme neuer Geschäftsfelder brachten und bringen sich unserer Einrichtungen und Standorte immer mehr in die Jugend- Sozial- und Bildungsarbeit ein. Die Jugendkoordination fördert und koordiniert die Jugendarbeit in der Gemeinde Wandlitz. Sie leistet konzeptionelle Beratung freier Träger der Jugendarbeit, der politischen Entscheidungsträger sowie der Verwaltung. Als integraler Bestandteil der Gemeinwesenarbeit versucht sie, die vorhandenen Angebote zu vernetzen und nach Möglichkeit neue anzuregen.

Ihre Aufgaben

  • Beratung von politischen Entscheidungsträgern und Verwaltungen in allen Angelegenheiten, die Kinder und Jugendliche betreffen
  • Beratung freier Träger sowie Jugendberatung/Jugendkoordination in Kooperation mit Schule
  • Beiträge zur kreislichen Jugendhilfeplanung
  • Projekte der Betroffenenbeteiligung mit Kindern und/oder Jugendlichen
  • Sozialraumkonferenzen
  • Erstellung und Aushandlung der Umsetzungskonzeption mit den Fachkräften der Jugendförderung, der Gemeinde und dem Landkreis
  • Berichterstattung
  • Drittmittelakquise
  • Vernetzung
  • Teilnahme an internen sowie externen Arbeitsgruppen (z.B. nach §78 SGB XIII)

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Fachhoch-/Hochschulstudium in der Sozialen Arbeit, der Sozialpädagogik, der Pädagogik in der Studienrichtung Sozialpädagogik/Soziale Arbeit oder als Sozialwissenschaftler*in oder
  • Abschluss als staatlich anerkannte/r Erzieher*in mit entsprechenden Zusatzqualifikationen (Leitungserfahrung, Managementkenntnisse) und einschlägigen Erfahrungen auf diesem Gebiet
  • Erfahrungen in der pädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Empathie und Freude an der Arbeit mit der Zielgruppe
  • Freude an der Netzwerkarbeit

Ihre Vorteile

Finanzielle Vorteile:

  • Eigener Mantel- und Entgelttarifvertrag inklusive Weihnachtsgeld
  • Corporate Benefits-Rabatte für Mitarbeiter*innen
  • „Mitarbeitende werben Mitarbeitende“-Prämie

Work-Life Balance:

  • 30 Tage Jahresurlaub und Sonderurlaub
  • Gesundheitsprävention und -förderung
  • Betriebsarzt und betriebliches Eingliederungsmanagement

Talentmanagement:

  • Individuelle Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Supervision und Jahresgespräche
  • Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten in unseren zahlreichen Einrichtungen

Unternehmenskultur:

  • Über 70 Jahre gemeinnützig für eine gute Sache
  • Gestaltungspielraum und wertschätzender Umgang
  • Kooperativer Führungsstil mit direktem Dialog und kurzen Entscheidungswegen

Wenn es möglich ist, kommen wir den Wünschen nach flexibler Arbeitszeit und Teilzeitbeschäftigung nach. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht. Wir fördern aktiv die Gleichbehandlung aller Mitarbeiter*innen. Wir freuen uns daher über alle Bewerbungen, unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Behinderung, Religion, Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Zur Zuordnung Ihrer Bewerbung bitten wir um die Angabe unserer Stellennummer: 1701

Kontakt

IB Berlin-Brandenburg gGmbH
Region Brandenburg Nordost
Michaela Theurer
Ziegelstraße 16
15366 Neuenhagen
Tel.: 03342 253870
Mail: michaela.theurer@ib.de