Aktuelles

24.05.2018

Workshop zur Datenschutzgrundverordnung

Beschreibung Zum 25.05.2018 tritt die europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft und gilt gleichermaßen für Unternehmen und Vereine. Diese hat weitreichende Vorgaben sowohl für die Vereinsorganisation (z. B. Mitgliederverwaltung, Öffentlichkeitsarbeit) als auch für die praktische Jugend(sozial)arbeit…
15.05.2018

Elternzeit-Vertretung

Die Geschäftsstelle des FJB wird aufgrund von Elternzeit in den Monaten Juni und Juli von Frau Elisabeth Wank besetzt. Sie erreichen uns in diesem Zeitraum in der Regel dienstags bis donnerstags zwischen 10.00 und 16.00…
27.03.2018

Geschäftsstelle geschlossen

Die Geschäftsstelle des FJB bleibt in der Woche vom 2. bis 6. April 2018 geschlossen. In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an den Vorstand.
15.02.2018

Mitgliederversammlung wählt neuen Vorstand

Am 8. Februar 2018 wählte die Mitgliederversammlung des FJB einen neuen sechsköpfigen Vorstand, der in den kommenden zwei Jahren den Fachverband Jugendarbeit / Jugendsozialarbeit Brandenburg e. V. vertreten wird: Thomas Lettow, Vorsitzender (JOB gGmbH) Stefan…
15.02.2018

Humanistischer Freidenkerbund im FJB

Der Fachverband Jugendarbeit / Jugendsozialarbeit Brandenburg e. V. heißt sein neues Mitglied Humanistischer Freidenkerbund Havelland e. V. willkommen. Der Träger hat seinen Sitz in Nauen, Landkreis Havelland. Der Träger stellt sich vor: Beschreibung Der Humanistische…
05.02.2018

Der Fachverband bei Facebook

Der Fachverband Jugendarbeit / Jugendsozialarbeit Brandenburg e. V. ist nun bei Facebook aktiv. Aktuelle Informationen, Fördermittelhinweise und Stellenausschreibungen finden Sie ab sofort auch unter www.facebook.com/jugendarbeit.brandenburg. Wir laden Sie herzlich ein, unserer Facebook-Seite zu folgen.
15.01.2018

TeilnehmerInnen gesucht: Europaweite Umfrage zur Gewaltprävention in der Jugendarbeit

Im Rahmen einer Europäischen Partnerschaft aus Organisationen der Jugendarbeit (aus Österreich, Deutschland, den Niederlanden, Kroatien, Großbritannien und POYWE) untersucht der FJB den Beitrag der Jugendarbeit zur Prävention von Gewalt/ gewalttätiger Radikalisierung unter Jugendlichen. Die Untersuchung dient…
01.01.2018

Der Jugendring e. V. im Fachverband

Der Fachverband Jugendarbeit / Jugendsozialarbeit Brandenburg e. V. heißt sein neues Mitglied Der Jugendring e. V. willkommen. Der Träger hat seinen Sitz in Fürstenwalde (Spree), Landkreis Oder-Spree. Der Träger stellt sich vor: Hintergrund Der Jugendring…
24.11.2017

FJB ist Partner des Toleranten Brandenburg

Die Koordinierungsstelle „Tolerantes Brandenburg / Bündnis für Brandenburg“ und der Fachverband Jugendarbeit / Jugendsozialarbeit Brandenburg (FJB) haben eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Thomas Kralinski, und FJB-Vorstandsmitglied Stefan Zaborowski signierten das Dokument am…
06.11.2017

Aktuelle Fragen zum Vereins-, Gemeinnützigkeits- und Zuwendungsrecht

Angebote der Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit werden von Trägern angeboten, die gemeinnützige Ziele verfolgen. Die jeweiligen Tätigkeiten, die durch die Abgabenordnung (AO) beschrieben sind, werden in der Regel durch das zuständige Finanzamt geprüft. Die Anerkennung als…
30.10.2017

FJB in bundesweiten Strukturen

Der FJB bringt sein Wissen und seine Kompetenzen in verschiedenen Strukturen auf Bundesebene ein. Auf diese Weise soll die Brandenburger Perspektive stärker als bisher auch in der bundesweiten Fachdebatte berücksichtigt werden. Positionen der Mitglieder des…
25.10.2017

Wiebke Matthesius verlässt den Paritätischen

Wiebke Matthesius verlässt zum 31. Oktober 2017 den Paritätischen Landesverband Brandenburg. Damit scheidet sie ebenfalls aus dem Vorstand des Fachverband Jugendarbeit / Jugendsozialarbeit Brandenburg e.V. (FJB) aus. In einem kurzen Interview erfuhren wir noch einmal…
04.08.2017

Neuer Service: Veranstaltungshinweise

Viele Fachveranstaltungen unterschiedlicher Akteure der Jugendhilfe in Brandenburg tragen zum Austausch und zur stetigen Weiterentwicklung der Arbeitsfelder nach §§ 11 bis 14 SGB VIII bei. Der Fachverband Jugendarbeit / Jugendsozialarbeit Brandenburg e.V. (FJB) bietet ab…
24.07.2017

JIM Filmfestival Brandenburg

Seit 2007 organisiert der lmb - Landesfachverband Medienbildung Brandenburg e.V. dieses besondere Festival-Format, bei dem Jugendliche vor und hinter der Kamera die Stars sind. Namensgeber ist das medienpädagogische Netzwerk der Jugendinformations- und Medienzentren Brandenburg (JIM),…
19.07.2017

Auftaktforum "Jugend(sozial)arbeit wirkt?!"

Wirkungsbeschreibung in der professionellen Jugend(sozial)arbeit   Datum: 22. Juni 2017Ort: Sozialpädagogisches Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg (SFBB), Königstraße 36B, 14109 Berlin Wie können die Wirkungen, die von Angeboten der Jugend(sozial)arbeit ausgehen, zur Grundlage sozialarbeiterischen Handelns gemacht werden? Und…
02.06.2017

NIX e.V. im Fachverband

Der Fachverband Jugendarbeit / Jugendsozialarbeit Brandenburg e.V. heißt NIX e.V. als weiteres Mitglied willkommen. Der Träger hat seinen Sitz in Forst (Lausitz), Spree-Neiße und ist als Träger der freien Jugendhilfe anerkannt. Daniel Nothnick und Denise…
31.05.2017

Vernetzungsforum der Landesarbeitsgemeinschaften

Datum: 27. Juni 2017, 10:00 - 13:00 Uhr Ort: Lindenpark Potsdam, Stahnsodrfer Straße 76-78, 14482 Potsdam Zielgruppe: Vertreter/-innen von Landesarbeitsgemeinschaften und anderen landesweit tätigen Fachorganisationen Kosten: keine Anmeldeschluss: 9. Juni 2017 Beschreibung Jugendarbeit, Jugendverbandsarbeit, Jugendsozialarbeit…
11.05.2017

"Jugend(sozial)arbeit wirkt?!"

Wirkungsbeschreibung in der professionellen Jugend(sozial)arbeit   Datum: 22. Juni 2017, 09:30 - 13:00 UhrOrt: Sozialpädagogisches Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg (SFBB), Königstraße 36B, 14109 BerlinZielgruppe: Fachkräfte von öffentlichen und freien Trägern der Jugend(sozial)arbeit mit Planungsverantwortung Beschreibung Angebote der…
03.05.2017

Jahresbericht 2015/2016 veröffentlicht

Am 08. Dezember 2015 wurde der Fachverband Jugendarbeit / Jugendsozialarbeit Brandenburg e.V. unter Mitwirkung einer Vielzahl von Trägern gegründet. Diese Träger realisieren täglich die Anforderungen, die an die Jugend(sozial)arbeit gestellt werden. Dabei gehen sie zuallererst…
07.04.2017

Informationsveranstaltung zum ESF-Förderprogramm Brandenburgs „Initiative Sekundarstufe ! – INISEK I“ für Akteure

Am Donnerstag, dem 11.05.2017 finden Informationsveranstaltungen zum Programm „Initiative Sekundarstufe I – INISEK I“ statt: MehrGenerationenHaus MIKADOFranz-Mehring-Straße 2015230 Frankfurt (Oder) Um die Teilnahmemöglichkeit zu optimieren, bietet die Stiftung SPI inhaltlich identische Veranstaltungen im Vor- bzw.…
Seite 1 von 2