Aktuelles

25.05.2021

Infoveranstaltung: "kultur macht stark"

Das Programm „Kultur macht stark“ unterstützt Sommerferienangebote. Im Kontext der pandemischen Auswirkungen auf Kinder und Jugendliche erleichtert das Programm die Antragstellung für lokale Bündnisse und den Zugang zur Förderung. Zusammen mit ImPuls Brandenburg laden wir herzlich zu…
25.05.2021

Regionalkonferenzen: Jugendkultur

Seit über einem Jahr legt die Corona-Pandemie das gesellschaftliche Leben lahm. Dabei lebt gerade das Wirken der Jugend- und Soziokultur von direkter Begegnung und Austausch. Digitale Formate können allenfalls überbrückend aber keineswegs ersetzend wirken. Uns…
19.05.2021

Webseminar: Datenschutz in der Jugendarbeit

In der Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit finden viele Prozesse statt, in denen personenbezogene Daten verarbeitet werden. Ob bei der Organisation von Ferienmaßnahmen, Dokumentation von Einzelfällen, Kommunikation über digitale Endgeräte oder beim Informationsangebot über internetbasierte Tools: Fachkräfte…
12.05.2021

Salongespräch: Extremismus und Populismus

Mitarbeitende in der Jugendarbeit wollen junge Menschen in allen Lebensbereichen begleiten, unterstützen und fördern. Insbesondere die demokratische Persönlichkeitsbildung spielt dabei eine entscheidene Rolle. Dazu gehören neben Beteiligung und Mitgestaltung auch die Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Krisen…
10.05.2021

Ablehnung der Richtlinie zur Förderung von Ferienprogrammen in Verbindung mit Lernangeboten

Am 29. April 2021 veröffentlichte die Landesregierung Brandenburg, vertreten durch die Ministerin für Bildung, Jugend und Sport, die Richtlinie zur Förderung von Ferienprogrammen in Verbindung mit Lernangeboten. Wir haben unsere Ablehnung zur Richtlinie in einem…
06.05.2021

Fachforum: Der 16. Kinder- und Jugendbericht

und seine Bedeutung für die Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit Der 16. Kinder- und Jugendbericht der Bundesregierung mit dem Titel „Förderung demokratischer Bildung im Kindes- und Jugendalter“ bietet wie auch der vorherige Bericht wichtige Impulse für die…
06.05.2021

Live-Podcast mit Carsten F. Hiller

Vorstandsmitglied Sascha Quäck und Geschäftsführer Sebastian Müller laden in ihrem Podcast "Käffchen gefällig" regelmäßig zu einem unterhaltsamen Fachaustausch. In ihrer Unterhaltung informieren, diskutieren und streiten die beiden Insider über die relevanten Themen aus dem weiten…
03.05.2021

Angermünder Bildungswerk ist neues Mitglied

Der FJB heißt das Angermünder Bildungswerk e. V. als 40. Mitglied im Verband willkommen.  Der Verein stellt sich vor 1991 wurde das Angermünder Bildungswerk e. V. (ABW e. V.) unter Begleitung und mit Unterstützung regionaler und überregionaler…
23.03.2021

Partnerschaftlichkeit in der Jugendhilfe

Infolge der pandemiebedingten Herausforderungen gab es bundesweit unterschiedliche Versuche von öffentlichen Trägern der Jugendhilfe, einen kurzfristigen, veränderten Mitteleinsatz der freien Jugendhilfe sicherzustellen. Im Auftrag des Fachverband Jugendarbeit / Jugendsozialarbeit Brandenburg und der BAG Offene Kinder-…
15.03.2021

Amt Schenkenländchen ist neues Mitglied

Der FJB heißt das Amt Schenkenländchen als 39. Mitglied im Verband willkommen.  Das Amt stellt sich vor Beiderseits der Dahme dehnt sich mit Wäldern und kleinen Seen das Schenkenländchen aus, so genannt, weil große Teile des Landstrichs…
17.02.2021

Virtuelle Salongespräche

Mitarbeitende in der Jugendarbeit wollen junge Menschen in allen Lebensbereichen begleiten und unterstützen. Insbesondere die demokratische Persönlichkeitsbildung spielt dabei eine entscheidene Rolle. Dazu gehören neben Beteiligung und Mitgestaltung auch die Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Krisen und…
07.01.2021

HVD Berlin-Brandenburg ist neues Mitglied

Der FJB heißt den Humanistischen Verband Berlin-Brandenburg als 37. Mitglied im Verband willkommen.  Der Verein stellt sich vor Als Weltanschauungsgemeinschaft von Religionsfreien setzt sich der HVD auf der Basis von Toleranz, Selbstbestimmung und Solidarität für eine…
11.12.2020

Fonds: Rückhalt geben - Rückhalt haben

Zur Bewältigung der Corona-Krise haben Träger und Fachkräfte der Jugend(sozial)arbeit viele originelle Projekte durchgeführt. Wir machen diesen Rückhalt für junge Menschen sichtbar! Mit dem Fonds "Rückhalt geben - Rückhalt haben" sammeln wir Spenden für gemeinnützige…
20.11.2020

Stellungnahme zur Eindämmungsverordnung

Seit dem 2. November diesen Jahres gilt die neue Eindämmungsverordnung. Darin werden Angebote der Jugendarbeit nach §§ 11 und 12 SGB VIII für junge Menschen ab 14 Jahren untersagt. Der Fachverband Jugendarbeit / Jugendsozialarbeit Brandenburg…
27.10.2020

STATTwerke e. V. ist neues Mitglied

Der FJB heißt den Verein STATTwerke e. V. als 36. Mitglied im Verband willkommen.  Der Verein stellt sich vor Der gemeinnützige Verein STATTwerke e. V. besteht seit 1981 und fördert gemäß Satzung selbstorganisierte, sozial und ökologisch…
09.10.2020

Online-Konsultation: Finanzierung und Steuerrecht

Angebote der Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit werden in der Regel von gemeinnützigen Trägern angeboten. Sowohl die gesetzlichen Regelungen der Abgabenordnung (AO) als auch des Zuwendungsrechts stellen insbesondere für sozialpädagogische Fachkräfte oftmals eine Herausforderung dar. Die Online-Konsultation…
01.10.2020

Paragraph 13 e. V. ist neues Mitglied

Der FJB heißt Paragraph 13 e. V. als 35. Mitglied im Verband willkommen. Der Träger hat seinen Sitz in Potsdam. Der Verein stellt sich vor Wir vom Paragraph 13 e. V. setzen uns seit über 20…
01.10.2020

Pro-Bono-Rechtsberatung für gemeinnützige Organisationen

Gemeinnützige Organisationen stehen im Laufe ihrer inhaltlichen und organisationsbezogenen Arbeit oft vor spezifischen Rechtsfragen: Ausgründungen, Umwandlung der Rechtsform, Überarbeitung der Satzung, die Erstellung von Arbeitsverträgen, haftungsrechtliche Fragestellungen oder der Umgang mit Personendaten. Für diese rechtlichen…
15.09.2020

Alles digital? Positionspapier des lmb und FJB

Wie Fachkräfte der Jugend(sozial)arbeit in Brandenburg die Coronakrise meistern Der Fachverband Jugendarbeit / Jugendsozialarbeit Brandenburg e. V. (FJB) und der Landesfachverband Medienbildung Brandenburg e. V. (lmb) befragten im Zeitraum April bis Mai diesen Jahres 166 Fachkräfte der Jugendarbeit und…
14.09.2020

Digitales Brandenburger Streetworktreffen

Verantwortungsvolles Handeln in der aufsuchenden Arbeit Einmal jährlich bietet das Brandenburger Streetworktreffen eine Plattform für alle Fachkräfte der mobilen und aufsuchenden Jugend(sozial)arbeit. Das Treffen dient zuallererst dem kollegialen Austausch unter Fachkräften. Das Programm bietet daher…
05.09.2020

Podcast zur Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit

Sascha Quäck und Sebastian Müller laden zu einem unterhaltsamen Fachaustausch. In ihrem Podcast informieren, diskutieren und streiten die beiden Insider über die relevanten Themen aus dem weiten Feld von Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit. Es geht um…
13.08.2020

Stellungnahme zur ESF+-Förderperiode 2021 - 2027

Junge Menschen in ihren Lebenswelten ansprechen und fördern   Der Europäische Sozialfonds (ESF) ist ein äußerst relevantes Instrument für die Bewältigung jugendlicher Herausforderungen, insbesondere in den Bereichen der schulischen und beruflichen Bildung. Er fördert die…
08.08.2020

Umfrage zum Schulmittagessen in Brandenburg

Schulmittagessen ist ein Thema, dass viele Jugendliche in Brandenburg berührt.  Niedrig Teilnahmezahlen belegen aber, dass die Jugendlichen nicht gerne in der Schule essen. Im Zuge ihrer Masterarbeit bittet Sophia Bartuschat Jugendliche um die Teilnahme an…
08.08.2020

Umfrage zum FJB-Newsletter

Etwa einmal im Monat erhalten Sie von uns einen Newsletter zu den Themen der Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit in Brandenburg. Wir möchten von Ihnen wissen, wie relevant die Informationen für Sie sind und welche Wünsche Sie…
08.08.2020

Sonderprogramm zur Stärkung von Trägern

Maßnahmenpaket der Bundesregierung für gemeinnützige Organisationen im Bereich Familie, Jugend, Senioren Bisherige Maßnahmen Gemeinnützige Organisationen und Vereine erfahren im Rahmen der Krisenbewältigung Unterstützung durch den Bund und die nach der Finanzverfassung vorrangig in der Pflicht…
08.08.2020

Veröffentlichung der SINUS-Jugendstudie 2020

Seit 2008 legt das SINUS-Institut mit der Studienreihe „Wie ticken Jugendliche?“ alle vier Jahre eine empirische Bestandsaufnahme der soziokulturellen Verfassung der jungen Generation vor. Die forschungsleitenden Fragen lauten dabei: Wie leben und erleben Jugendliche ihren…
04.06.2020

Webtalk: Bildungsaufträge in der Jugendarbeit

Welche Sau interessiert sich schon für Politik? Warum sich Jugendarbeit mit Bildungsaufträgen abmühen muss Beschreibung Einrichtungen der Jugendarbeit sind als Freiräume für junge Menschen anerkannt. In ihnen erleben Kinder und Jugendliche zwanglose Begegnungen, Erholungsangebote, Solidaritätsprojekte…
08.05.2020

Stadt Rathenow ist neues Mitglied

Der FJB heißt die Stadt Rathenow als 34. Mitglied im Verband willkommen.  Die Stadt Rathenow stellt sich vor Die Stadt Rathenow ist die Kreisstadt des Landkreises Havelland und im Westen Brandenburgs an den Ufern der…
07.05.2020

Kongress der Jugendarbeit in Cottbus

Am 4. und 5. März 2021 treffen sich ca. 450 Fachkräfte der Jugendarbeit in Cottbus. Ziel des Kongresses ist es, neben dem Fachaustausch unter Kolleginnen und Kollegen die Vielfalt der Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit in Brandenburg aufzuzeigen…
30.04.2020

Corona-Soforthilfe des MBJS

Das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (MBJS) und das Ministerium der Finanzen (MdF) haben sich mit einer Richtlinie auf einen Rettungsschirm für gemeinnützige Träger von Einrichtungen der Bildung, der Kinder- und Jugendhilfe, der Weiterbildung…
28.04.2020

Kompetenzen von Jugendarbeit gezielt einsetzen

Ein Zwischenruf Sozialpädagogische Fachkräfte der Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit besitzen aufgrund ihrer Qualifikation und ihres persönlichen Erfahrungsschatzes besondere Fähigkeiten, um junge Menschen in krisenhaften Zeiten zu begleiten und zu fördern. Der Fachverband Jugendarbeit / Jugendsozialarbeit Brandenburg…
20.04.2020

Umfrage: Digitale Angebote in der Jugendarbeit

Zusammen mit dem Landesfachverband Medienbildung Brandenburg e. V. (lmb) möchte der FJB in Erfahrung bringen, welche digitalen Angebote im Land Brandenburg im Bereich der Jugend- und Jugendsozialarbeit in der Coronakrise entwickelt wurden und welche Erfahrungen…
08.04.2020

Caritas Südbrandenburg ist neues Mitglied

Der FJB heißt den Caritasverband für die Diözese Görlitz e. V. als 33. Mitglied im Verband willkommen. Der Träger hat seinen Sitz in Cottbus. Die Caritas Südbrandenburg stellt sich vor Der Caritasverband der Diözese Görlitz e. V.…
07.04.2020

Erhebung zu politischen Interventionen in der Jugendarbeit

Die Universität Hamburg führt im Auftrag der BAG Offene Kinder- und Jugendeinrichtungen e. V. eine Erhebung zu politischen Interventionen im Arbeitsfeld der Offenen Kinder- und Jugendarbeit durch und bittet dabei um Unterstützung. Seit Bestehen des…
16.03.2020

Wofür braucht Brandenburg Jugendarbeit?

Am 12. März 2020 veröffentlichte der FJB seine Kampagne "Wofür braucht Brandenburg Jugendarbeit?". Unter dem Hashtag #darumjugendarbeit werden in den kommenden Wochen Beiträge erstellt, die auf verschiedene Wirkungen einer gelingenden Jugendarbeit hinweisen. Alle Beiträge können…
07.03.2020

Jugendwerkstatt Hönow ist neues Mitglied im FJB

Der FJB heißt den Verein Jugendwerkstatt Hönow e. V. als 32. Mitglied im Verband willkommen. Der Träger hat seinen Sitz in der Gemeinde Hoppegarten, Märkisch-Oderland. Die Jugendwerkstatt stellt sich vor Die Jugendwerkstatt Hönow e. V. ist…
22.02.2020

Podiumsgespräch "Früher war alles besser!?"

Unter dem Titel „Früher war alles besser!? - Was wir aus 30 Jahren lernen wollen“ lädt der FJB am 12.03.2020 ab 18 Uhr ins Bürgerhaus am Schlaatz, Schilfhof 28, 14478 Potsdam zu einem offenen Podiumsgespräch. Beobachter*innen…
22.01.2020

Mitgliederversammlung 2020

Am 12. März 2020 findet die nächste ordentliche Mitgliederversammlung des FJB statt. Die Einladungen werden per E-Mail an die von den Organisationen benannten Ansprechpartner*innen gesandt. Nicht-Mitgliedsorganisationen sind am Abend zu einem offenen Fachgespräch eingeladen. Bei Interesse wenden…
29.11.2019

LEB ist neues Mitglied im FJB

Der FJB heißt den Verein Ländliche Erwachsenenbildung Brandenburg e.V. (LEB) als 31. Mitglied im Verband willkommen. Der Träger hat seinen Sitz in Friesack (Havelland). Die LEB stellt sich vor Als gemeinnütziger Verein unterstützt die LEB…
04.11.2019

Förderfonds Kinder- und Jugendbeteiligung

Der Förderfonds Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an Demokratie und Wahlen des Deutschen Kinderhilfswerkes und des Brandenburger Jugendministeriums wird aufgrund der sehr hohen Nachfrage in diesem Jahr von 125.000 Euro auf 140.000 Euro erhöht. Das Land…
04.11.2019

Fördermittel für inklusive Ferienangebote

Wie und wo verbringen beeinträchtigte Kinder und Jugendliche eigentlich ihre Ferien? Wenn viele Menschen diese Frage nicht beantworten können, liegt es womöglich daran, dass diese Thematik bisher noch nicht ausreichend im Fokus der Gesellschaft stand.…
04.10.2019

Kompakt-Seminar: Finanzierung und Steuerrecht

Angebote der Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit werden in der Regel von gemeinnützigen Trägern angeboten. Die jeweiligen Tätigkeiten, die durch die Abgabenordnung (AO) beschrieben sind, werden durch das zuständige Finanzamt geprüft. Die Anerkennung als gemeinnützige Organisation birgt…
18.09.2019

FJB stellt Forderungen an das Land

In einem Schreiben an die potenziellen Koalitionsfraktionen stellte der FJB Forderungen für eine positive Entwicklung des Landes Brandenburg auf. Das Papier im Wortlaut: Eine Jugendarbeit für alle jungen Menschen Brandenburgs Forderungen für die 7. Legislaturperiode Im…
13.09.2019

Unterstützung für den FJB gesucht

Der Fachverband Jugendarbeit / Jugendsozialarbeit Brandenburg e. V. (FJB) ist eine unabhängige Fachorganisation der Sozialen Arbeit im Land Brandenburg. Im FJB haben sich 30 Organisationen zusammengeschlossen, um die Angebote der Jugend- und Jugendsozialarbeit im Land…
12.09.2019

Globaler Klimatreik

Am 20.09. heißt es #AlleFürsKlima–gemeinsam mit Fridays for Future rufen wir alle Menschen zu einem globalen Klimastreik auf. Wir sind junge Menschen aus einem breiten Bündnis von Verbänden und Initiativen und sagen: Wir sind dabei!…
12.09.2019

Europäisches Solidaritätskorps

Das neue EU-Jugendprogramm stellt sich vor. Aber was ist drin für meine Organisation? Mit der Förderung von freiwilligem Engagement und praktizierter Europäischer Bürgerschaft junger Menschen setzt die Europäische Union ein deutliches Zeichen für ein solidarisches…
12.09.2019

Breites Bündnis fordert: Exklusion beenden

Ein breites Bündnis fordert die Gestaltung eines inklusiven Kinder- und Jugendhilfesystems, um die Exklusion von Kindern und Jugendlichen mit körperlichen und/oder geistigen Behinderungen und ihren Familien zu beenden. Der Appell im Wortlaut: Exklusion beenden: Kinder- und…
12.09.2019

Befragung von Fachkräften der Jugendhilfe

Im Rahmen der wissenschaftlichen Begleitung des Dialogprozesses „Mitreden – Mitgestalten: Die Zukunft der Kinder- und Jugendhilfe“ wird die Perspektive von Betroffenen und Fachkräften im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe erfasst und systematisch hinsichtlich möglicher Weiterentwicklungsbedarfe…
12.09.2019

Pro Bono Rechtsberatung

Gemeinnützige Organisationen stehen im Laufe ihrer Arbeit oft vor spezifischen Rechtsfragen: Überarbeitung der Satzung, die Prüfung von Arbeitsverträgen, Zuwendungen und Gemeinnützigkeit, haftungsrechtliche Fragestellungen, der Umgang mit Personendaten, Ausgründungen, Umwandlung der Rechtsform u.v.m. Mitunter sind die…
02.09.2019

Brandenburger Streetworktreffen

Einmal jährlich bietet das Brandenburger Streetworktreffen eine Plattform für alle Fachkräfte der mobilen und aufsuchenden Jugend(sozial)arbeit. Als Gastgeber laden der Fachverband Jugendarbeit / Jugendsozialarbeit Brandenburg e. V. und Wildwuchs Potsdam (Stiftung SPI) in die Landeshauptstadt…
Seite 1 von 3