Aktuelles

29.06.2019

Christliche Jugendzentrum Oranienburg e. V. im FJB

Der FJB heißt das Christliche Jugendzentrum Oranienburg e. V. als neues Mitglied im Verband willkommen. Der Träger hat seinen Sitz in Oranienburg (Oberhavel). Das Christliche Jugendzentrum Oranienburg e. V. stellt sich vor: Wir begleiten Kinder und…
24.06.2019

Jugendhilfepreis der AGJ

Die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe- AGJ hat aktuell den Deutschen Kinder- und Jugendhilfepreis 2020 - Hermine-Albers-Preis- in der Kategorie Praxispreis zum Thema Jugendarbeit im ländlichen Raum ausgeschrieben. Angesprochen sind Jugendverbände und -vereine, Jugendtreffs und…
20.06.2019

Gemeinnützige PuR GmbH im FJB

Der FJB heißt die Gemeinnützige PuR GmbH als neues Mitglied im Verband willkommen. Der Träger hat seinen Sitz in Henningsdorf (Oberhavel). Die Gemeinnützige PuR GmbH stellt sich vor: Die gemeinnützige Projekt- und soziale Regionalentwicklungsgesellschaft (im…
17.06.2019

Handbuch: Datenschutz in der Jugendarbeit

Datenschutz ist für viele zu einer Art Unwort des Jahres 2018 geworden. Gerade in Vereinen und kleineren Betrieben war die Verunsicherung im Kontext der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) groß. Mit dem Stichtag am 25. Mai 2018…
03.06.2019

FJB sucht Verstärkung

Der Fachverband Jugendarbeit / Jugendsozialarbeit Brandenburg e. V. (FJB) ist eine unabhängige Fachorganisation der Sozialen Arbeit im Land Brandenburg. Im FJB haben sich 30 Organisationen zusammengeschlossen, um die Angebote der Jugend- und Jugendsozialarbeit im Land…
25.05.2019

Wegweiser für internationale Jugendarbeit

Seit mehr als 15 Jahren fördert das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) Austauschbegegnungen für junge Menschen, die aus finanziellen, geografischen oder soziokulturellen Gründen erschwerten Zugang zu Mobilitätsmaßnahmen haben. Mit der Strategie „Diversität und Partizipation“ setzt das DFJW…
25.05.2019

Umfrage zum Kinderrechtereport

Zur Zivilgesellschaft gehören auch Kinder und Jugendliche. Im Dezember 2018 ist deshalb ein Beteiligungsprojekt der National Coalition Deutschland zum Zweiten Kinderrechtereport an den Start gegangen. Für den anstehenden UN-Dialog vor dem UN-Ausschuss für die Rechte…
25.05.2019

Neuer Studiengang für Medienbildung

Ab dem 1. September 2019 bietet die Fachhochschule Clara Hoffbauer in Potsdam den praxisintegrierten dualen Bachelorstudiengang „Medienbildung und pädagogische Medienarbeit B.A.“ an. Mit diesem Studiengang sollen Pädagogen in Sozialen Arbeitsfeldern (Kita, Jugendarbeit, HZE, Ganztagsangebote, inklusive Einrichtungen…
25.05.2019

Lebendige Jugendhilfeausschüsse

Im Zusammenschluss von Politik und Verwaltung ist die zweigliedrige Struktur der Jugendämter einmalig. Sie bietet ein Forum für Kooperation, Partizipation, Vernetzung, repräsentiert Fachlichkeit und ist die Grundlage für planerische Abstimmung in der Kinder- und Jugendhilfe…
25.04.2019

Medienpädagogische Zusatzqualifikation

2019 bietet der lmb – Landesfachverband Medienbildung Brandenburg einen weiteren Durchgang seiner medienpädagogischen Zusatzqualifikation für Fachkräfte der Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit mit Wirkungskreis im Land Brandenburg an. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen im Verlaufe der Fortbildung grundlegende und…
25.04.2019

RaumPioniereZukunft am Beispiel Lychen

Der demografische Wandel, moderne Landflucht und ihre Folgen für Einwohner, Kommunen und Landkreise sind die Themen der Stunde – besonders in einem Flächenland wie Brandenburg. Wir müssen heute dafür sorgen, dass die wenigen Kinder und…
08.04.2019

Jana Köstel im Vorstand des FJB

Der Vorstand des Fachverband Jugendarbeit / Jugendsozialarbeit Brandenburg e. V. hat Zuwachs bekommen. Die Mitgliederversammlung wählte am 06.03.19 Jana Köstel (Die Brücke e. V. / LAG Jugendkoordination) zur Beisitzerin. Damit besteht der Vorstand nun wieder…
15.03.2019

Wahlforderungen des Landesjugendring

Unser Mitglied, der Landesjugendring Brandenburg e. V. hat anlässlich der Landtagswahlen 2019 seine Forderungen für ein jugendgerechtes Brandenburg veröffentlicht. Darin heißt es: "Die Bedingungen des Aufwachsens sind heute besonderen Herausforderungen unterworfen. Jugend ist keine Übergangsphase…
18.02.2019

Positionspapier des KV OKJA

Der Kooperationsverbund Offene Kinder- und Jugendarbeit hat sich im März 2016 mit dem Ziel gegründet, eine bessere Sichtbarkeit und Vertretung des Feldes insbesondere auf Bundesebene, zu sichern und eine bundesweite Plattform für die fachliche Auseinandersetzung,…
18.02.2019

Freidenker Barnim im FJB

Freidenker Barnim e. V. ist seit dem 01.01.2019 ordentliches Mitglied im FJB. Der Verband heißt sein neues Mitglied herzlich willkommen. In einem Steckbrief stellt sich die Organisation vor: Beschreibung Der Freidenker Barnim e. V. hat…
19.12.2018

Schließzeiten der Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle des Fachverband Jugendarbeit / Jugendsozialarbeit Brandenburg e. V. wird in der Zeit vom 24.12.2018 bis 04.01.2019 geschlossen sein.
19.10.2018

Kompakt-Seminar "Finanzierung und Steuerrecht"

Angebote der Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit werden von Trägern angeboten, die gemeinnützige Ziele verfolgen. Die jeweiligen Tätigkeiten, die durch die Abgabenordnung (AO) beschrieben sind, werden in der Regel durch das zuständige Finanzamt geprüft. Die Anerkennung als…
05.10.2018

Brandenburger Streetworkertreffen 2018

Nach dem diesjährigen OBST wurde der Wunsch nach einem eigenen Treffen von Brandenburger Kolleg*innen in der aufsuchenden Jugend(sozial)arbeit deutlich. Die zwei Tage bieten die Möglichkeit eines überregionalen Fachaustausches zu den Themen der mobilen und angrenzenden…
12.09.2018

Fachtag "Offene Kinder- und Jugendarbeit wirkt politisch!"

Offene Kinder- und Jugendarbeit wirkt! Als Begleiterin, Akteurin und Partnerin regt sie vor Ort für und mit jungen Menschen die Ausgestaltung individueller Lebenswege und die Förderung des sozialen Zusammenhalts an. Sie wirkt gesellschaftlich, bildend, individuell,…
13.08.2018

Fachtag "Bombengürtel statt Bomberjacke"

EU, Bund und Länder investieren große Summen in die Verhinderung extremistischer und radikaler Tendenzen in der Gesellschaft. Neben politisch motiviertem Extremismus liegt zunehmend ein Fokus auf religiös begründeter Radikalisierung. Eher aktionistisch wird der Jugendarbeit dabei…
Seite 1 von 3
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok